Tagespflege

Tagespflege bietet sich für die Pflegebedürftigen an, deren Angehörige tagsüber arbeitstätig sind und ihren pflegerischen Tätigkeiten nicht nachkommen können. Die Pflegebedürftigen werden im Normalfall morgens abgeholt und bis zum Nachmittag in stationären Pflegeheimen oder Tagesstätten betreut. Dort erhalten sie ihre Mahlzeit, befinden sich in Gesellschaft und werden körperlich und geistig aktiviert. Nachmittags werden sie wieder nach Hause gebracht, wo ihre Angehörigen die weitere Pflege übernehmen.