Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK)

Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) dient der sozial-medizinischen Beratung und Begutachtung und wird von den gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherungen in Auftrag gegeben. Der MDK soll prüfen, ob die Voraussetzungen für die Pflegebedürftigkeit der Versicherten erfüllt sind und wenn, welche Pflegestufe vorliegt. Die Pflegekasse entscheidet anschließend anhand des Gutachtens, welche Leistungen dem Versicherten zustehen.
Außerdem übernimmt der MDK im Auftrag der Landesverbände der Pflegekassen auch die Qualitätsprüfung von stationären Pflegeeinrichtungen und ambulanten Pflegediensten.