Heimarzt

Ein Heimarzt kann von einem Pflegeheim beschäftigt werden, um die ärztliche Versorgung seiner Bewohner zu gewährleisten. Dafür ist aber Voraussetzung, dass die ärztliche Versorgung im Heim nicht durch in der Umgebung angesiedelte ÄrztInnen abgedeckt werden kann. Wird diese Prämisse nicht erfüllt, so müssen zunächst Kooperationsverträge mit den regionalen ÄrztInnen geschlossen werden.