Grundpflege

Die Grundpflege umfasst pflegerische Hilfen aus den Bereichen der Körperpflege, Ernährung und Mobilität. Aber auch die folgenden nicht medizinischen, pflegerischen Tätigkeiten zählen zur Grundpflege: Prophylaxen, Förderung und Kommunikation. Nicht dazu gezählt werden die hauswirtschaftliche Hilfe sowie die Hilfe bei der Durchführung ärztlicher Verordnungen wie die Versorgung mit Medikamenten.